Dienstag, 28. Juli 2015

Getting ready for my very first own apartment!


Da ich vorhabe Anfang Oktober mit dem Studium zu beginnen und mir diesbezüglich auch eine Wohnung suchen werden, habe ich letztens ein bisschen im schwedischen Möbelhaus online gestöbert, um zu gucken, mit welchen Möbeln ich mein Zimmer gern ausstatten würde. Aber ich möchte auch so viel es geht von meinen bereits vorhandenen Möbeln mitnehmen, um die Ausgaben in Grenzen zu halten. Deshalb dürfen mich Bett, Schreibtischstuhl und Sessel beim Umzug begleiten. Jedoch muss unbedingt ein neuer Kleiderschrank her, welcher mehr Platz bereithält. Auch im Punkto Schreibtisch hätte ich gern einen der minimalistisch wirkt und für weiteren Stauraum fand ich die weiße Kommode perfekt, da womöglich etliches hineinpasst, aber sie dennoch nicht allzu viel Platz wegnimmt. 
Ihr könnt mir ja mal schreiben wie ihr die Möbel findet! Findet ihr das ist alles ein bisschen zusammengewürfelt mit weißen, dunkelbraunen und hellbraunen Elementen?

Since I'm moving out soon to go to university I was thinking about the furniture in my new room. And in order to not spend too much money on it I will keep my bed, the office chair and the armchair.  But I'm definitely in need of a new closet since my old one is just a tiny little one and I'd love to have a minimalistic desk. What do you think about my selection? Do you think everything would blend together?
I'm really excited about moving out of my parents house and I hope to update you as much as possible on this journey :)

Kommentare:

  1. Weiße Möbel finde ich immer schön, dadurch wirkt das Zimmer viel heller und größer:)

    Ich habe vor ein Projekt zu starten, vielleicht wärst du auch interessiert, würde mich sehr darüber freuen, wenn du bei mir vorbei schaust!

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen
  2. Bei Ikea kannst du dir auch einfach eine andere Tischpatte aussuchen in einem dunkleren braun, die dann besser zum Bettgestell passen würde, aber weiße Möbel gehen bei mir mittlerweile auch immer! Der kleine Schrank gefällt mich auch total gut!

    Liebste Grüße Bea
    Pink Room

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich toller Post, Liebes! Die Sachen sehen alle super schön aus. <3
    P.S. Bei mir läuft zur Zeit eine Blogvorstellung. Ich würde mich echt super freuen, wenn du teilnehmen würdest!
    (http://gocarpethatdiem.blogspot.de/2015/07/blogvorstellung.html)
    LG Susie
    Hier geht’s zu meinem Blog, würde mich total freuen, wenn du mal vorbei schaust

    AntwortenLöschen
  4. Oh das wird bestimmt aufregend in eine eigene Wohnung zu ziehen! Ich wünsche dir viel Glück, dass alles mit dem Umzug glatt läuft!
    Ich würde auch einfach das Zimmer vollständig in weiß einrichten, denn dann wirkt alles viel heller und freundlicher, wie July schon schrieb. :)

    Liebe Grüße,
    Lisa von lisa-meilgaard.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Deine Möbelauswahl gefällt mir sehr gut, ich bin gespannt wie du das Zimmer dann letztendlich einrichten wirst :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  6. Hach, vor zwei Jahren stand ich genau am gleichen Punkt. Ich hätte auch ausziehen müssen für mein Studium. Doch dann bekam ich doch noch einen Platz in meiner Heimatstadt.
    Deine Möbel gefallen mir sehr gut. Mir persönlich würde es mit max. 1 Braunton besser gefallen. Aber wenn es dir gefällt dann nimm es! Schließlich musst du doch dann damit wohnen :)
    Liebe Grüße
    Jennie :)

    AntwortenLöschen